weather-image
16°

Beinbruch: Rettungshubschrauber landet

Der Rettungshubschrauber ist am Freitag gegen 14.45 Uhr in Bennigsen gelandet: Ein 63-Jähriger hatte sich bei der Hausarbeit das Bein gebrochen. Der Notarzt wurde eingeflogen und der Bennigser ins Krankenhaus gebracht.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt