weather-image
27°
Klaus Kipkeüberraschend entlassen

Beim TuS Hess. Oldendorf herrscht das pure Chaos

Fußball (de). Der Tabellensechste der Hameln-Pyrmonter Leistungsklasse, der TuS Hessisch Oldendorf, hat keinen Trainer mehr. Der amtierende Restvorstand mit dem gewählten zweiten stellvertretenden Vorsitzenden Karl-Heinz Koch an der Spitze hat sich zum 30. Juni von Coach Klaus Kipke getrennt und ihm den Stuhl vor die Tür gesetzt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt