weather-image
17°
Goldene Hochzeit von Christa und Rudolf Muschik

Beim Krawatten-Kauf hat’s gefunkt

Afferde. Alte Liebe rostet nicht. Das Sprichwort bestätigen Christa (80) und Rudolf Muschik (80) ohne jeden Zweifel. Seit 50 Jahren sind die beiden verheiratet, feiern am 22. Februar ihre goldene Hochzeit. Genau vor einem halben Jahrhundert, im Jahr 1965, läuteten in der Hamelner St.-Augustinus-Kirche die Hochzeitsglocken. „Damals haben wir erst standesamtlich und einen Tag später kirchlich geheiratet“, erzählt das in Afferde lebende Ehepaar. Ungefähr ein halbes Jahr zuvor, am 8. August 1964, hatten sie sich in Hameln bereits verlobt. Mit einem Lächeln im Gesicht blickt Rudolf Muschik auf die erste Begegnung mit seiner späteren Ehefrau zurück. Sein Bruder Eugen erzählte ihm damals von der Frau, die in einem Hamelner Modegeschäft arbeitete. „Ich bin dann in das Geschäft gegangen und habe mir eine Krawatte gekauft, um sie kennenzulernen“, erzählt der Tischlermeister augenzwinkernd. Danach ging alles ganz schnell. Wenig später wurden sie ein Paar, die Verlobung und die Hochzeit folgten.

270_008_7680311_wvh_1902_Muschiks_heute_DSC_0071.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt