×
Obernkirchener Schützenverein von 1865 im Bayerischen Wald auf Tour / Glasdorf, Schnapsmuseum und Gäubodenfest

Beim Drachenstich-Festspiel fließt jede Menge Blut

Obernkirchen (hv). Höhepunkt einer erlebnisreichen viertägigen Fahrt im und durch den Bayerischen Wald war für die 44 Mitglieder und Freunde des Schützenvereins von 1865 das faszinierende Drachenstich-Festspiel auf einer riesigen Freiluft-Schauspielbühne des Marktplatzes in Furth. Dort wurde am Ende desältesten Volksschauspieles Deutschlands nach 100 Minuten Show die gewaltige Attrappe eines feuerspeienden Drachen in die Knie gezwungen und mit viel künstlichem Blut im Sand verabschiedet.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt