weather-image
34°
Marlies Rohde und Reinhard Meiffertübernehmen Schiedsleuteamt / Rasanter Einstieg

"Bei uns gibt es keine Gewinner oder Verlierer"

Bückeburg (bus). Mit dem 16. Juli hat es in Bückeburg einen Wechsel im Amt der Schiedsleute gegeben. Nach der Verpflichtung durch Amtsgerichtsdirektor Armin Böhm übernahmen Marlies Rohde und Reinhard Meiffert die zuvor von Gerhard Uthe und Rudi Beier bewältigten Aufgaben. Wobei der Termin 16. Juli lediglich offiziellen Charakter besitzt; in Übereinkunft mit ihren Vorgängern sind Rohde und Meiffert bereits seit Beginn des Monats aktiv - und hatten bereits drei Streitigkeiten zu schlichten.

Marlies Rohde und Reinhard Meiffert kümmern sich in Bückeburg um


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt