×

Bei A2: Münderaner übersieht Cabrio

LAUENAU/BAD MÜNDER. Am Sonnabend kam es an der Anschlussstelle Lauenau zur A 2, Fahrtrichtung Hannover, zu einem schweren Verkehrsunfall, an dem ein Münderaner beteiligt war. Der 62-Jährige hatte um 10.12 Uhr beim Abbiegen von der B 442 einen entgegenkommenden Cabrio-Fahrer übersehen.

lindermann

Autor

Johanna Lindermann Redakteurin zur Autorenseite

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt; Betriebsflüssigkeiten liefen auf die Fahrbahn. Der 65-jährige Cabrio-Fahrer aus dem Landkreis Peine erlitt Verletzungen am Rücken; er wurde in eine Klinik nach Hannover gefahren. Der Münderaner und seine Beifahrerin blieben unverletzt. Bis 14.15 Uhr kam es zu Einschränkungen des Verkehrs. Die Fahrbahn wurde von einer Spezialfirma gereinigt, die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 25 000 Euro.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt