×

Begrüßung der Neubürger in Altenhagen I entfällt

Die Neubürgerbegrüßung in Altenhagen I fällt erneut aus. Nachdem das Treffen schon im Frühjahr wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, sagte der Ortsrat nun auch den geplanten Nachholtermin wegen des Teil-Lockdowns ab. "Es geht unter diesen Bedingungen nicht", sagt Ortsbürgermeisterin Kai Dettmer. Dabei war die Begrüßung der im Laufe des Jahres zugezogenen Neu-Altenhägener schon im Freien geplant gewesen - wie auch die Veranstaltung zum Dank an die Ehrenamtlichen, die vor zwei Wochen ebenfalls ausfiel. Dettmer will den Neubürgern aber immerhin eine Broschüre mit den Telefonnummern aller wichtigen Einrichtungen und Ansprechpartner im Ort zukommen lassen. "Die hätten sie sonst mit der Einladung erhalten", sagt sie.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt