weather-image
15°
Ortsrat Möllenbeck besteht auf Einziehung der K 80 - unabhängig von Fragen des künftigen Kiesabbaus

"Begrenzte Fahrverbote nicht durchsetzbar!"

Möllenbeck (ur). Wie Ortsbürgermeister Reinhold Kölling gegenüber unserer Zeitung erklärt, fühlt man sich im Klosterdorf in der Diskussion um die Frage "Fortbestand oder Einziehung der K 80" in den ureigenen Anliegen nicht genügend wahrgenommen. "Bereits im Jahre 2002 hat der Ortsrat Möllenbeck fraktionsübergreifendund einstimmig gefordert, die Straße gänzlich für den öffentlichen Verkehr einzuziehen."



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt