weather-image
Schmiedegasthaus modernisiert / Zwei Köche gesucht

Begehbarer Weinschrank und neue Speisekarte

Riepen (tes). Alles neu macht der Januar: Im Schmiedegasthaus Gehrke ist ein umfangreicher Umbau gestartet, der dem Restaurant ein komplett neues Aussehen verleihen soll. Zugleich werden fünf Zimmer im Obergeschoss modernisiert, um den gestiegenen Anforderungen als "Romantik Hotel" gerecht zu werden. Zudem lockt die neue Speisekarte mit traditionellen und saisonalen Gerichten mit mediterranem Einschlag. "Wir wollen unsere Stammgäste glücklich machen und gleichzeitig neue gewinnen", erklärt Geschäftsführer Andreas Gehrke.

Im Schmiede-Restaurant wird in die Hände gespuckt: Geschäftsführ


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt