×

Beetgeflüster-Lesung im Landcafé Flegessen

Die Gartensaison erreicht zwei neue Höhepunkte. Erstens kündigt sich mit dem baldigen Herbst die beste Pflanzzeit für Stauden und Gehölze an, die im noch warmen Boden bis zum Winter genügend Zeit haben, anzuwurzeln. Und zweitens gibt’s nach der erfolgreichen Lesung im Frühjahr ein weiteres Beetgeflüster live. Autor Jens Meyer (Foto), nach dem Besuch einiger Gärten und Parks im Tal der Loire (Frankreich) um einige Erfahrungen reicher, präsentiert die schönsten seiner Gartengeschichten im Landcafé Flegessen am Freitag, 26. September, ab 19.30 Uhr. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf im Landcafé und an der Abendkasse.

Die Rubrik „Beetgeflüster“ erscheint freitags in dieser Zeitung auf der Garten- und Terrasse-Seite. Darin werden Trends aufgegriffen und skurrile Alltäglichkeiten aufs Korn genommen. Es geht um himmlische Wasser und teuflische Gießer, um Mohnarchen und Mohnets, um Lord Helm und das letzte, ja, das allerallerletzte Marmeladenglas „Rudis Vanillekirsche“… Die Praxis des Gärtnerns verliert Jens Meyer bei aller Ironie nicht aus den Augen. Selbst die Muscheln vom Atlantik weiß er im Garten sinnvoll zu nutzen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt