weather-image
17°
Nach wiederholter Windhose in Hameln: Forscher kommt

Beeinflussen Weserberge die Bildung von Tornados?

Weserbergland (ube). "Mit großer Wahrscheinlichkeit" hat es Montagabend um 19.53 Uhr in Hameln erneut einen Tornado gegeben. Das sagte gestern der Meteorologe und Geophysiker Thomas Sävert von der Unwetterzentrale des Kachelmann-Dienstes Meteomedia auf Anfrage.

Thomas Sävert


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt