weather-image
16°
Schulvorstand will Ausschussmitglieder informieren / Notwendigkeit des Hallenausbaus verdeutlichen

"Bedürfnisse der Kinder an die erste Stelle!"

Rehren (la). "Bei der Sitzung des Schul- und Bauausschusses ist deutlich geworden, dass Informationsbedarfüber den Schulalltag und seine Abläufe an unserer Grundschule bestehen", stellte Schulleiter Carl Gundlach fest (wir berichteten). Aus diesem Grund lädt der Schulvorstand alle Ausschussmitglieder für Mittwoch, 23. April, in die Schule ein. Von 11.15 bis 13 Uhr werden alle Klassenräume offen sein, damit sich die Politiker ein Bild von der Arbeit in der Schule machen können. Danach ist ein Gespräch vorgesehen, um Fragen zu erörtern.

Ulrike Hohmeyer


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt