×

BBS Springe: Anmeldung nur schriftlich

Wer im Schuljahr 2021 / 2022 eine der 14 berufsbildenden Schulen der Region besuchen möchte, muss sich bis Montag, 8. Februar, schriftlich anmelden. Die Schulen haben das Verfahren angesichts des Pandemiegeschehens umgestellt. Statt sich persönlich anzumelden, müssen nun alle Unterlagen per Post - nach Absprache mit der allgemeinbildenden Schule - an die jeweilige berufsbildende Schule geschickt werden. Die Anmeldung muss in jedem Fall den Anmeldebogen sowie das Halbjahreszeugnis enthalten. Wer die einjährige Berufsfachschule oder die Fachoberschule Klasse 11 besuchen will, muss zudem eine Bescheinigung der Berufsberatung vorlegen. Bei Bedarf nehmen die berufsbildenden Schulen nach Sichtung der Unterlagen mit den Bewerberinnen und Bewerbern Kontakt auf. In diesem Fall findet die Beratung telefonisch oder als Videokonferenz statt.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt