weather-image

Baustelle: Fahrradfahrer haben jetzt schon freie Fahrt

Exten (who). Autofahrer müssen zurzeit noch einen Umweg in Kauf nehmen, wenn sie von Exten in Richtung Kehl nach Uchtdorf fahren wollen.

0000456756.jpg

Grund sind die Straßenbauarbeiten an der Uchtdorfer Straße im Bereich zwischen der Einmündung in die Behrenstraße und Ortsausgangsschild in Richtung Kehl. Die Fahrradfahrer dürfen sich derweil schon freuen, denn um verbesserte Verkehrsverhältnisse für sie geht es. Noch kurze Zeit, dann soll die Lücke bis zur Behrenstraße geschlossen sein und ein durchgängiger Radweg für mehr Sicherheit und Radlervergnügen sorgen. Bis es so weit ist, dürfen die Fahrradfahrer schon mal testen, wie sich die neue Sicherheit ohne Autokonkurrenz anfühlt. Für sie heißt es auch jetzt schon freie Fahrt, soweit es der Baustellenverkehr erlaubt. Im Augenblick sind die Straßenbauer dabei, den Gehweg auf der östlichen Sraßenseite einschließlich der Gosse zu erneuern. Danach soll der eigentliche Radweg auf der Westseite der Straße folgen. Foto: who



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt