×
Feuerwehren veranstalten Knutfeuer, auf denen Weihnachtsbäume bei Bratwurst und Glühwein verbrannt werden

Baum-Abholservice? In den Ortsteilen kein Problem

Bad Münder (st). Jetzt, da sich der Stress der Weihnachtszeit und des anschließenden Jahreswechsels so langsam gelegt hat, denken viele Münderaner über die Entsorgung ihres Weihnachtsbaumes nach. Während Kernstädter die vertrocknete Tanne zur Kompostierungsanlage bringen müssen, hat sich in vielen Ortsteilen in den vergangenen Jahren die Tradition der Knutfeuer etabliert. Meist organisiert von den Feuerwehren holen Freiwillige die Bäume direkt an der Haustür ab und bringen sie zum Brennplatz, wo die Bäume dann in den Abendstunden in geselliger Runde verbrannt werden.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt