weather-image
28°

Bauern können seit Monaten Flächen nicht bestellen

BAD MÜNDER. Wenn Ralf Flügge-Kranz den Blick über die Äcker bei Hachmühlen schweifen lässt, ist ihm alles andere als wohl. Wasser steht darauf, und das nicht zu knapp. Seit vergangenem Herbst haben die heimischen Landwirte mit den Auswirkungen der heftigen Niederschläge zu kämpfen.

Mehr als nur satte Böden: Auf vielen heimischen Ackerflächen steht das Wasser. Foto: Rathmann
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt