weather-image
29°

Baubeginn für Zebrastreifen in der Bahnhofstraße

BAD MÜNDER. Am Montag waren Vertreter der Straßenbehörde, der Polizei und der Stadt zu einer letzten Besprechung zusammengekommen, Donnerstag nahmen Mitarbeiter der beauftragten Firma die ersten Pflastersteine auf. Zunächst werden Leitungen für neue Lampen verlegt – für die Querungshilfen gelten strenge Normen.

Hier soll die Bahnhofstraße künftig gefahrlos überquert werden können: Die Arbeiten für den Zebrastreifen haben begonnen. Foto: Dittrich
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt