×
Festwoche zum 50-jährigen Bestehen

Basbergschule feiert

Hameln. Die Basbergschule besteht seit 50 Jahren – ein guter Grund, das Ereignis in Form einer großen Festwoche zu würdigen. Am Montag spielten und kletterten alle Schüler auf dem Finkenborn. Am Dienstag fanden 30 Workshops statt: Es wurde gebastelt, gemalt, dekoriert, musiziert, getanzt und Sport getrieben. Die Kinder zeigten am Mittwoch Vormittag stolz ihre Ergebnisse. Nachmittags traf man sich zum großen Schulfest, das auf musikalische Weise eröffnet wurde: Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft präsentierten mit Bechern einen Cup-Song und sangen dabei einige Strophen auf die Basbergschule. Selbst der Rattenfänger kam dazu und feierte mit. Jede Klasse hatte eine Station vorbereitet und die Schüler konnten die Aktionen ausprobieren. Am Donnerstagvormittag sahen Kinder und Lehrer im Kino eine Extravorstellung vom „Dschungelbuch“. Nachdem die Schüler am Freitag einen Einblick in „Schule früher“ erhalten hatten, fand am Abend ein Festakt mit Revue der Lehrer statt. Darin wurden die verschiedenen Stationen aus der Geschichte der Basbergschule vorgestellt. Im Anschluss fanden sich 100 Personen in der Aula der Schule, um eine stimmungsvolle Lehrer-Eltern-Party mit Musik und Tanz, Essen und Getränken sowie einer großen Tombola zu feiern. Gekrönt wurde dieses Fest durch die eindrucksvolle Feuershow auf dem Schulhof.

Am Dienstag fand dann der Abschluss der Feierlichkeiten statt. Ein Wiener Opernensemble bot eine kindgerechte „Aida“-Inszenierung, in die die Kleinen einbezogen wurden, berichtet Katja Mayer.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt