×

Barkowski zweifelt an Grünen-Votum

BAD MÜNDER. CDU-Bürgermeisterkandidat Dirk Barkowski hadert offenbar mit der Entscheidung der Grünen, bei der Wahl am 27. Oktober Amtsinhaber Hartmut Büttner (SPD) zu unterstützen.

Auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte Barkowski am Freitag eine Stellungnahme, in der seine und Büttners Antworten aus einem veröffentlichten Fragebogen der Grünen (wir berichteten) gegenüberstellte. Fragestellung: „Wer ist aber wirklich ‚grüner‘“?

Er könne die Entscheidung der Kreis-Grünen „aus historischer Verbundenheit nachvollziehen“ – zweifelt aber offenbar an, dass die Fragebogen-Gegenüberstellung diesen Schritt unterstützt. Auch ihm seien die Themen Natur- und Umweltschutz wichtig: „Diese Fragen aber als fast alleinige Grundlage für die Zukunft Bad Münders heranzuziehen, dürfte nicht im Interesse der Menschen sein, die in Bad Münders Ortsteilen leben“, so Barkowski. Er hätte gerne mit den Grünen über Themen wie „Ideen für die Jugend in Bad Münder, Wirtschaft, Vandalismus, Sauberkeit, Elektromobilität und zukünftige Mobilität in unseren Ortsteilen überhaupt“ gesprochen.zett




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt