Barbarossa-Boot für die Bergstadt

Obernkirchen (sig). Obwohl die Bergstadt nicht in Reichweite eines größeren Gewässers liegt, hat sich jetzt die örtliche Reservistenkameradschaft zwei Sturmboote der Bundeswehr angeschafft. Bei Schlauchbootfahrten hat man den Spaß an dem Freizeitvergnügen entdeckt. Und weil es schwieriger geworden ist, sich ein Schlauchboot der Pioniere auszuleihen, hat man sich für diesen Schritt entschieden.

Noch ist das Trockenrudern, aber bald geht`s auf die Weser - und


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt