weather-image
21°
Sechs Gruppen spielen im Wilhelm-Busch-Gymnasium Rock und einfühlsame Balladen

Bands Night verspricht musikalische Vielfalt

Stadthagen (wil). Zur "6. Bands Night" lädt das Wilhelm-Busch-Gymnasium für Freitag, 28. März, in die "Alte Polizei" ein. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr.

Sechs Gruppen haben sich intensiv auf die Bandnacht vorbereitet. Mit dabei sind die Bands "TakeOff", "Curious", "Exotix" und "Ina", die von Rockmusiküber einfühlsame Balladen bis hin zu Eigenkompositionen ein vielfältiges Programm bieten wollen. Wieder zugesagt hat auch die Band "Postmodern", eine ehemalige WBG-Schulband, die mittlerweile an ihrem ersten Album arbeitet. Außerdem hält das Gymnasium eine Überraschung bereit: Über die Zusammensetzung der Band "Southbound" kursieren am WBG bisher nur Gerüchte. Die Veranstaltungstechnik-AG des Gymnasiums will für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Der Eintritt kostet 3 Euro. Informationen gibt es im Internet unter www.bandsnight.de .



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt