weather-image

Band verstärkt sich mit dem Weltklasse-Percussionisten

„Die Scorpions haben immer Vorrang“, lacht Lars Andersen über die Bedingung, die ihm seine neue Fachkraft in der Rhythmusabteilung von Lars and Friends gestellt hat. Pitti Hecht ist jetzt ein „Friend“. Morgen tritt er beim Soundmix im Kurpark auf.

270_0900_5619_lkbm209_0907_Lars_Friends10aktuell.jpg

Dass Pitti Hecht sich in Bad Münder wohlfühlt, überrascht kaum – dafür stand er in den vergangenen Jahren zu oft auf Bühnen zwischen Deister und Süntel. Und die Freundschaft zu Lars Andersen war bereits bei zahlreichen Auftritten als „special guest“ von Lars and Friends zu spüren. „Wir sind wirklich glücklich, dass wir mit Pitti Hecht den aktuellen Perkussionisten der Scorpions als festes Mitglied in unserer Band begrüßen können“, stellt Andersen fest. Und mit dem Weltklasse-Musiker kommt auch internationale Erfahrung in die Band: Neben den Scorpions stand Hecht bereits mit Toto, Santana und anderen internationalen Superstars auf der Bühne.

Und diese Erfahrung wird sich auch auf den Sound von Lars and Friends auswirken, ist sich Andersen sicher. Die Feststellung nach den ersten Proben und Abstimmungen: „Wir klingen jetzt etwas anders, haben zudem unserer Repertoire erweitert – viele Songs sind jetzt auf Pitti zugeschnitten“, erklärt Heiner Behnke, der in der Band den Viersaiter zupft. Auch weitere Veränderungen im Bandgefüge haben sich ergeben: „Unser früherer Gitarrist Reinhard Wolters wird uns in Zukunft lediglich als „special guest“ zur Verfügung stehen, da er überwiegend mit seiner Band SchwarzWeiß arbeitet“, sagt Sängerin Ilka Niehuis. Und mit der Verpflichtung ihrer ganz speziellen Gäste hat die Band bislang gute Erfahrungen gemacht. Ebenfalls in den Kreis der Gäste aufgenommen wird Keyboarder Paul Ritchie. „Ein Glücksgriff“, so Andersen.

Beim Soundmix dürfen sich die Besucher auf Songs wie „Kokomo“ von den Beach Boys, Paul Carracks „Over My Shoulder“ oder „Where the River Flows“ von den Scorpions freuen. „Natürlich haben wir aber auch weiterhin unsere Klassiker im Programm“, gibt Behnke die neue Richtung vor. Beginn im Kurpark ist um 20 Uhr – und wer Lars and Friends gleich noch einmal erleben möchte, hat dazu zwei Tage später beim Weinfest im Hamelner Bürgergarten Gelegenheit.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt