×
Behördenleiter: 700 000 Euro gut investiert / Bürgermeister: Geeignet auch für Skater und Jogger

Band feierlich durchschnitten: Radweg eröffnet

Rehren/Hattendorf (la). "Der Lückenschluss ist endlich vollendet und damit ein für die Auetaler und die Region wichtiger Schritt, auch in Sachen Tourismus, geschafft", sagte Markus Brockmann, Leiter der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Geschäftsbereich Hameln gestern bei der offiziellen Eröffnung des Radweges zwischen Rehren und Hattendorf. Die Gesamtkosten von 700 000 Euro seien gut investiert.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt