weather-image
10°
Landkreis verhandelt mit Projektentwickler

Bald ein neues Hotel auf der alten Brache?

Heeßen (tw). Die Tage des "Schandflecks" am Ortseingang der Gemeinde Heeßen sind - vielleicht - schon bald gezählt: Ein Projektentwickler aus Lüneburg ist auf das Grundstück neben dem Hotel/Restaurant Klein Eilsen, auf dem Edeka einst einen Lebensmittelmarkt bauen wollte, aufmerksam geworden. Erste Überlegungen gehen dahin, auf dem 7128 Quadratmeter großen Areal,das im Besitz des Landkreises Schaumburg ist, ein Hotel zu errichten.

Liegt seit Jahren brach: Das Gelände hinter dem China-Restaurant


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt