weather-image
Biogasanlage am Georgschacht versorgt das "Tropicana" ab sofort mit Wärme

Bakterien werden stündlich "gefüttert"

Stadthagen (ej). Seit dem ersten Spatenstich im September vergangenen Jahres hat sich auf dem Gelände der Biogasanlage am ehemaligen Georgschacht einiges getan: Mehr als drei Hektar nehmen die imposanten Fermenter, Generatoren, und die riesigen Silage-Berge mittlerweile für sich ein. Ab sofort wird das Bauwerk nun erstmals seiner Bestimmung nachkommen: die Versorgung des "Tropicana" mit Wärme.

Vor der imposanten Biogasanlage am Georgschacht: Gerd Willenberg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt