weather-image
30°
SPD-Bundestagsabgeordneter erwartet "vernünftige Tendenzaussage" von der Bahn AG

Bahnbrücke: Edathy will Druck machen

Stadthagen (jl). Das Dilemma der Stadt Stadthagen mit der Brücke über die Bahnstrecke, die bis jetzt nur zweispurig gebaut werden darf, hat den heimischen Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy auf den Plan gerufen. Der SPD-Politiker will möglichst verhindern, dass in Stadthagen ein Bauwerk entsteht, das rund zehn Jahre später wieder abgerissen werden muss, wie er gestern auf Anfrage erklärte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt