weather-image
22°

Bahn für Bahn das Freibad unterstützen

BAD MÜNDER. Es geht nicht um Tempo, nicht um persönliche Rekorde – es geht um eine möglichst breite Unterstützung für das Rohmelbad, und für die wollen sich die Mitglieder des Freundeskreises des heimischen Freibades am 5. August wieder ganz besonders ins Zeug legen.

Feinabstimmung: Willi Herbold (v.l.) berät sich mit Hermann Häweker, Uwe Hünefeld von der Stadtverwaltung, Karl Schnelle und den Schwimmmeistern Nicole Beltner und Torsten Köberle über den Aktionstag.Foto: Rathmann
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt