×

Bahn: Beschwerde über Baulärm

Die Arbeiten am Bahnübergang Fünfhausenstraße werden für die direkten Anwohner zur Belastungsprobe. Im Rathaus ist eine Beschwerde über "24 Stunden extremen Baulärms" eingegangen. "Werde mich krank melden. Kann nicht mehr... Springe ist die lauteste Stadt im Weserbergland", so der geplagte Anwohner. Mehr als Verständnis äußern kann die Stadt allerdings nicht: "Wir können leider nicht abhelfen. Arbeiten an Schienenanlagen der Bahn sind immissionsschutzrechtlich von der Sonntagsruhe und Nachtruhe ausgenommen." Die Lage dürfte sich dennoch in Kürze entspannen: Die Bauarbeiten sollen laut Plan nur noch bis zum heutigen Mittwoch dauern.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt