×
Arbeiten an der Wermuthstraße haben begonnen / Stadt und Volksbank in Gesprächen

Bagger macht Platz für einen Parkplatz

Bad Münder. Fünf Grad plus, leichter Nieselregen – alles andere als knackiges Winterwetter, und das spielt der Volksbank Bad Münder derzeit in die Hand: Mit dem Abbruch von Gebäuden wie einer Scheune und Anbauten muss nicht bis zum Frühjahr gewartet werden, entsprechend früher profitieren auch Autofahrer und die Geschäfte der Innenstadt von dem, was die Bank auf dem Areal plant: Sie will an der Wermuthstraße einen Parkplatz bauen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt