weather-image
Machbarkeitsstudie liegt vor: Zweites Schwimmbecken enthalten / 50 000 Badegäste jährlich

Badewonne: Expansion nicht mehr illusorisch

Nordsehl (gus). Alle Zeichen haben auf Wachstum gestanden, als knapp 50 Mitglieder des Fördervereins Badewonne bei der Jahresversammlung das Jahr 2010 resümiert und das Jahr 2011 ins Visier genommen haben. Eine Expansion des Nordsehler Hallenbads scheint nicht mehr illusorisch.

Samtgemeindebürgermeister Fritz Anke dankt dem Badewonne-Fördervereinsvorsitzenden Rolf Wöbbeking für dessen unermüdlichen Einsa


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt