weather-image
13°

Badeunfall im Rohmelbad - Hubschrauber im Einsatz

Gegen 18.30 Uhr kam es am Sonnabend zu einem Badeunfall im Rohmelbad. Wie die Polizei mitteilt, wurde dabei ein siebenjähriges Mädchen verletzt. Da die medizinische Sachlage zunächst unklar war, wurde das Mädchen mit einem Rettungshubschrauber nach Hannover gebracht. Dort wurde eine Gehirnerschütterung festgestellt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt