×

Bad Nenndorf verliert 21:30

Handball (hga). Mit einer Niederlage im Gepäck ist der VfL Bad Nenndorf II in der Frauen-WSL-Oberliga in die letzten drei Saisonspiele gestartet. Beim vom Abstieg bedrohten Delligser SC unterlag der VfL 21:30 (13:15).

Der VfL hatte arge Probleme mit dem rutschigen Hallenboden, im Angriff machte sich das Fehlen von gelernten Rückraumschützen bemerkbar, hier lag die ganze Last auf Kathrin Pohler. "Wir haben insgesamt sechs Siebenmeter verballert, das war ärgerlich", konstatierte Otte. Bis zum 9:9 verlief die Partie ausgeglichen, dann lag der VfL beim 9:11 zwei Tore hinten, der Abstand blieb bis zur Pause. In Hälfte zwei ließen die Kräfte der VfL-Reserve nach, zudem bekam man Lena Nikolaus nicht in den Griff, die für die Gastgeberinnen 17 Tore erzielte. Über 14:18 und 17:25 ging es für den VfL zur 21:30-Niederlage. VfL II: Pohler 5, Otte 5, Bock 4, Anders 3, Möller 2, Borcherding 1, Sievert-Gattner 1.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt