weather-image
20°
Auswärtserfolg bei der HSG Katlenburg

Bad Nenndorf siegt 33:32 und verlässt die Abstiegsplätze

Handball (hga). Es ist geschafft: Durch den 33:32 (15:10)-Auswärtssieg über die HSG Katlenburg-Wachenhausen löste sich der VfL Bad Nenndorf in der Verbandsliga vom letzten Tabellenplatz. Von Platz dreizehn schob sich der VfL auf den zehnten Platz.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt