weather-image
16°
27:20-Erfolgüber HSG Fuhlen-Hess. Oldendorf / Stadthagen unterliegt Barsinghausen II 31:35

Bad Nenndorf II wirft den Rettungsanker

Handball (hoh/hga). Nach acht Niederlagen in Folge hat der VfL Bad Nenndorf II in der Handball-Landesliga die Notbremse gezogen. In eigener Halle bezwang der VfL die HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf mit 27:20 und besiegelte damit den endgültigen Abstieg der Gäste.

Christoph Lange (M.) entwischt HSG-Verteidiger Dennis Ostermann


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt