weather-image
30°
6:0-Befreiungsschlag für Bückeburg II

Bad Nenndorf gewinnt 4:2 nach einem 0:2-Rückstand

Tennis (nem). In der 1. Bezirksliga gab es Siege für den Bückeburger TV II, RW Rinteln II und BW Bad Nenndorf.

Holger Schunke punktete für Rintelns Reserve im Einzel und Doppe

1. Bezirksliga - Herren: TV Langenforth - Bückeburger TV II 0:6. Der Sieg war wie ein Befreiungsschlag nach dem 0:6 zum Auftakt gegen den TSV Havelse II, denn nun ist der Klassenerhalt schon in greifbarer Nähe. Die Ergebnisse: Frank Bietendorf - Maximilian Wolter 3:6/2:6, Torsten Ewe - Simon Bokeloh 0:6/2:6, Martin Liro - Markus Spier 2:6/7:6/3:6, Sören Lenk - Stephan Wagner 0:6/0:6. Bietendorf/Ewe - Wolter/Bokeloh 4:6/4:6, Liro/Lenk - Spier/Wagner 4:6/1:6. 1. Bezirksliga - Herren: RW Rinteln II - TV Berenbostel 5:1. Zu einem nie gefährdeten Sieg kam RW Rinteln II gegen den Tabellenvorletzten aus Berenbostel. Die Ergebnisse: Lars-Uwe Hofmeister - Florian Both 6:2/6:0, Holger Schunke - Fabian Hesse 6:4/6:1, Marcel Wolfram - Sebastian Voigt 6:2/6:3, Yannik Weiß - Sascha Nikolaisik 0:6/1:6. Schunke/Wolfram - Both/Nikolaisik 6:4/6:4, Hofmeister/Weiß - Hesse/Voigt 3:6/6:4/6:0. RW Ronnenberg II - BW Bad Nenndorf 2:4. Dank zweier sehr gut harmonierender Doppel riss BW Bad Nenndorf das Spiel noch aus dem Feuer, das nach den Einzeln 2:2-Unentschieden gestanden hatte. Die Ergebnisse: Christian Zoll - Arndt Krage 2:6/4:6, Stefan Kruse - Thorben Menzel 6:0/6:2, Yannik Oelmann - Sören Brückner 3:6/2:6, Alexander Rex - Uwe Teuteberg 6:3/6:7/ 7:6. Kruse/Oelmann - Menzel/Brückner 5:7/2:6, Zoll/Rex - Krage/Teuteberg 3:6/3:6.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare