×

„Bad Münder bewegt“: Sport auf Abstand

BAD MÜNDER. Vieles ist in diesem Jahr bereits den Maßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Trotzdem gilt: Bewegung und gesunde Ernährung ist immer wichtig. Das Projekt „Bad Münder bewegt“ ist jetzt den Flyer mit Kursen und Aktionen im zweiten Halbjahr 2020 vorgelegt.

„Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner BKK24 freuen wir uns sehr, endlich auch in diesem Corona-Jahr, Kurse und Aktionen für die Bürgerinnen und Bürger in Bad Münder anbieten zu kön-nen“, sagt GeTour-Geschäftsführer Thomas Slappa. Das Faltblatt werde per Post an alle Haushalte verteilt; zudem sei der Flyer online und in der Tourist-Information erhältlich.

Bewegung steht dabei bei den Programmen „Laufend unterwegs“ und „Ausdauer auf Dauer“ mit Jürgen Keller an. Auch die Kochkurse mit Christina von Lachner-Dahm und Dr. Ute Maria Schendel finden wieder an fünf Terminen statt. Neu im Programm ist am 19. September und 10. Oktober das Golfspielen im Gruppen-Wettkampf. Gemeinsam mit dem Golfpark am
Deister können Teams von vier bis sechs Personen teilnehmen. Am 29. August steht dann „Ein Tag für dich/mich“ an: Dabei geht es darum, Heilkräuter und Heilquellen kennenzulernen, zu probieren und gemeinsam Gesundheit zu erleben.

„Der Aktionstag im Herbst wird wieder Menschen aus ganz Bad Münder in den Kurpark bringen“, kündigt Stefanie Saake an, die das Gesamtprojekt betreut. „Das Motto: sich zu informieren, bewegen, vernetzen, gemeinsam Spaß haben.“ Der genaue Termin und das Programm für den Aktionstag sollen – angepasst an die aktuelle Situation – kurzfristig veröffentlicht werden.

Die GeTour betont: „Selbstverständlich werden bei der Durchführung aller Kurse und Aktionen auf die gültigen Ab-standsregeln, Hygienemaßnahmen und Besonderheiten zum Schutz der Gesundheit aller Teilnehmer geachtet.“

Mehr Infos bei der Stefanie Saake von der GeTour unter 05042/929804 oder info@bad-muender.de sowie im Internet unter www.oestliches-weserbergland.de/bad-muender-bewegt.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt