weather-image
Viermal im Jahr gibt es Kuchen und Brot aus dem alten Steinofen / Himmelfahrt wird erstmals wieder gebacken

Backhaus Kathrinhagen soll aus Dornröschenschlaf erwachen

Kathrinhagen (la). Seit drei Jahren ist in dem alten Backhaus am Gemeindehaus in Kathrinhagen der Steinofen nicht mehr eingeheizt worden. Das soll sich jetztändern. Im Zuge der Arbeiten rund um die Kirche, den Friedhof und das Gemeindehaus fiel der Blick der ehrenamtlichen Helfer im Herbst vergangenen Jahres auch auf das alte Backhaus. "Wir stellten fest, dass anderswo eine Menge Geld investiert wird, um alte Backhäuser neu aufzubauen, und wir haben ein fertiges Backhaus mit intaktem Ofen, das nicht genutzt wird", erinnert sich Siegfried Reinke.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt