×
Königsproklamation in Lauenstein

„Back to the roots“

LAUENSTEIN. Zurück zu alten Gepflogenheiten war die Devise bei der Königsproklamation des Schützenvereins Lauenstein.

Der Bläserchor Hemmendorf stand , wie vor vielen Jahren üblich, zur Proklamation der Könige des Schützenvereins Lauenstein zur Verfügung. Das Motto lautete, mit Musik geht alles besser. Die Ausgabe der Schilder und die Übergabe der Ketten erfolgte im großzügigen Rahmen auf dem Schützenplatz in Lauen-stein. Die Kapelle spielte auf und die Majestäten wurden proklamiert. Schützenkönig wurde Reinold Bartels, Schützenkönigin Sabine Köhler, Jugendkönig Luftgewehr wurde Jaqueline Kirchner. Bürgerkönigin auf 50 Meter mit dem KK-Gewehr wurde Laurien Bartels. Ritter Jürgen Kiehne und zweite Dame Astrid Wingerath bekamen für ihre Leistung Präsente, die von der heimischen Geschäftswelt gestiftet wurden. Das Königsessen fand im Schützenhaus statt, die Bläser platzierten sich auf dem Panoramabalkon und gaben einen Einblick in ihr großes musikalisches Repertoire.gök




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt