weather-image
18°
Flohmarkt in der städtischen Kindertagesstätte / Babysitter ausgebildet / Beim Kinderprogramm mitgeholfen

Babysitter bieten ihre Dienste im Kindergarten an

Bückeburg (mig). "Alles rund um´s Kind": Im Rahmen eines Flohmarkts im städtischen Kindergarten konnten sich Eltern mit Kindersachen und Spielzeug eindecken und über Babysitter informieren. Leiterin Katja Trognitz hatte in Kooperation mit der Landfrauenschule 13 Anwärterinnen ausgebildet, die sechs Stunden lang Unfallverhütung oder Kinderspiele pauken mussten. Einige der frisch gebackenen Kinderhüterinnen halfen sogar bei der Kinderbetreuung mit, ein kurzer Steckbrief am Eingang stellte sie vor. Sie hatten dort ihre Hobbys und Qualifikationen angegeben, beispielsweise einen Erste-Hilfe-Schein oder die Jugendleiter-Card.

Einige Babysitter sorgten für Unterhaltung für die Kinder. Foto:

Kathrin Peters: "Ich bin sehr dankbar für diese Möglichkeit, die für unsere Ausbildung auch eine Zusatzqualifikation darstellt". Es habe schon etliche Kontakte gegeben, viele Eltern nutzten das Angebot eifrig. "So kann man die Mädchen vorher kennen lernen", erläuterte eine Mutter. Wer sich für eine Liste mit den Babysittern interessiert (50 Cent Unkosten), kann sich unter der Rufnummer (0 57 22) 20 61 88 melden.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare