weather-image

B3 nach Unfall gesperrt

Nach einem tödlichen Unfall bei Adensen ist die B3 derzeit für den Verkehr gesperrt, es kann zu Behinderungen kommen. Autofahrer weichen am besten in Richtung Schulenburg oder Adensen beziehungsweise Nordstemmen aus.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt