weather-image
21°

B 442 wird saniert

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln plant Arbeiten zur Sanierung der Bundesstraße 442 bei Bad Münder und bei Nettelrede. Nach Angaben von Uta Weiner-Kohl, stellvertretende Leiterin des Hamelner Geschäftsbereichs, sind Sanierungsarbeiten für die Zeit vom 23. bis 27. April vorgesehen. Autofahrer sollten sich auf Behinderungen einstellen. Die Arbeiten bei Bad Münder im Bereich der Deisterallee werden unter Einengung der Fahrbahn an zwei aufeinander folgenden Tagen im Zeitraum vom 23. bis 26. April erfolgen. Bis zum 27. April sind die Arbeiten bei Nettelrede unter halbseitiger Sperrung vorgesehen. "Diese Maßnahme ist in zwei Bauabschnitte gegliedert. Im zweiten Bauabschnitt ist die Auf- und Abfahrt Böbbersche Straße auf der Seite von Nettelrede gesperrt", so Weiner-Kohl. Die Haltestellen an der B 442 bleiben nutzbar.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt