weather-image
17°

B 217: Schwein flüchtet vorm Schlachter

Da mussten Autofahrer heute Morgen um 9 Uhr zwei Mal hin schauen: Auf der Bundesstraße 217 im Bereich Springe war ein Schwein auf dem Weg zum Schlachter vom Anhänger eines Landwirts gesprungen und hatte sich verletzt. Die Straße musste kurzzeitig gesperrt werden. Wegen seiner schweren Verletzungen und weil es sich nicht einfangen ließ musste das Tier am Ende erlegt werden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt