×
Mitgliederversammlung geht neue Wege

AWO mit neuer Doppelspitze

HAMELN. In der gut besuchten Mitgliederversammlung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Ortsverein Hameln wurden für die Nachfolge des als 1. Vorsitzenden ausscheidenden Manfred Götz der bisherige Stellvertreter Werner Sattler und Christine Charles einstimmig zu neuen Vorsitzenden (Doppelspitze) gewählt.

Manfred Götz begründete seinen Verzicht des Amtes mit gestiegenen beruflichen Anforderungen als Betreuer. Mit großem Applaus der Anwesenden wurde ihm für seine sechsjährige Vorstandsarbeit gedankt. Er bleibt dem neuen Vorstand als Beisitzer erhalten. Die Idee einer Doppelspitze kam gerade recht, um sowohl die langjährigen praktischen Tätigkeiten in der AWO von Christine Charles als auch die Erfahrungen in Vereins- und Verbandstätigkeit von Werner Sattler miteinander zu verbinden. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Mareike Radloff (Schriftführerin) und Ines Buddensiek (Kassenwartin) sowie die Beisitzer bleiben weiter im Amt. Der Hamelner Ortsverein mit seinen über einhundert Mitgliedern ist ein Aktivposten innerhalb des Kreisverbandes Hameln-Pyrmont. In seinem letzten Rechenschaftsbericht konnte Götz von Aktivitäten anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der AWO rund um das Hochzeitshaus berichten. Mit einem bunten Veranstaltungsprogramm hat sich die Organisation in der Öffentlichkeit sichtbar darstellen können. Hierbei wurde auch die enge Verbundenheit des Ortsvereins zu den vier im Stadtgebiet befindlichen AWO-Kindertagesstätten in der Stadt deutlich. Diese Einrichtungen erhalten wieder einen ansehnlichen Betrag aus den Einnahmen des Ortsvereins. Zum Ende der Versammlung gaben die beiden Vorsitzenden den Termin für die Jubilarehrung bekannt. Sie findet am Montag, 2. Dezember mit einer Feierstunde in der Waldgaststätte Schliekers Brunnen statt.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt