×
GPS steuert Planiermaschinen / Großbaustelle wird voraussichtlich Ende September aufgelöst

Autobahnbau mit Unterstützung aus dem All

Auetal (la). Die Bauarbeiten auf der Autobahn gehen gut voran. Am Montag hat Joachim Habenicht von der Firma Papenburg das Erdplanum (die mit technischen Mitteln hergestellte, planierte Oberfläche eines Baugrundes) abgenommen. Nur drei Zentimeter Höhendifferenz sind zulässig. Für Nebeusa Mandic, der vor Ort für die Ausführung der Arbeiten verantwortlich ist, kein Problem. "Wir arbeiten GPS-gesteuert. Da kann nicht mehr viel falsch laufen", erklärt der Straßenbauarbeiter.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt