weather-image
18°

Auto landet im Vorgarten

Pr. Oldendorf/Bückeburg.

Ein 26-jähriger Autofahrer aus Bückeburg hat Dienstagabend mit einem Auto beim Durchfahren einer Rechtskurve in Holzhausen an der B 65 die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und ist im Vorgarten eines Hauses gelandet. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Allerdings besteht der Verdacht auf Trunkenheit, er musste daher zur Blutprobe. Die Überprüfung in der Nacht ergab zudem, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis hat.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare