weather-image
17°
Tochterüberlebt im Autowrack / Bus aus dem Auetal / Großalarm nach Unfall bei Wehrbergen

Auto gegen Bus - Rintelnerin stirbt auf B 83

Wehrbergen/Rinteln/Auetal (ube). Großeinsatz der Rettungskräfte auf der B 83 bei Wehrbergen - dort stießen gestern ein Geländewagen und ein Reisebus frontal zusammen. Eine Frau (46) aus Rinteln starb. Ihre zwölfjährige Tochter überlebte. Das Mädchen wurde zunächst von zwei Ärzten am Unfallort behandelt und dann mit dem Rettungshubschrauber "Christoph 4" nach Hannover zur Medizinischen Hochschule geflogen. Von dort erreichte die Polizei am Abend eine Nachricht, die die Retter kaum glauben konnten: Das Kind, das schwer verletzt schien, hat ersten Untersuchungen zufolge vermutlich keine inneren oder äußeren Wunden davongetragen.

Feuerwehrleute schneiden die Fahrerin aus dem zertrümmerten Gelä


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt