weather-image
16°
Ulrike und Wilfried Jilg ziehen für ein Jahr an ihren geliebten Urlaubsort / Besuch aus dem Norden

Auswandern auf Zeit in die Einsamkeit Finnlands

Kathrinhagen (la). EinÖllicht flackert vor der Haustür von Ulrike und Wilfried Jilg am Drosselweg. "In Finnland ein Zeichen dafür, dass Besuch erwünscht ist", sagt der Hausherr. Mit den finnischen Bräuchen kennen er und seine Frau sich bestens aus, denn seit 25 Jahren sind die Jilgs Finnland-Fans und haben das reizvolle Land im Norden bereits mehr als 40 Mal besucht. Nun wollen beide dorthin auswandern - auf Zeit, für ein Jahr.

Wilfried (l.) und Ulrike Jilg (2.v.r.) mit ihren finnischen Freu


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt