weather-image
Fachschule der PGB nimmt an Europäischer Projektwoche teil

Austauschüber Ländergrenzen hinweg

Stadthagen (aj). Die Fachschule der Paritätischen Gesellschaft Behindertenhilfe (PGB) für Heilerziehungspflege am Stadthäger Ostring nimmt an der Europäischen Projektwoche "ACE-Europe" teil. Die Fachschule öffnet dazu vom 3. bis zum 7. März die Türen für angehende Heilerziehungspfleger aus anderen Ländern.

Im gleichen Zeitraum nehmen Fachschüler aus Stadthagen an Kursen in Österreich, Italien und der Schweiz teil. Reinhard Schlomann, der Leiter der Fachschule der PGB in Stadthagen, fördert den Austausch von Wissen und Erfahrung zukünftiger Fachkräfte in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung über die Ländergrenzen hinweg. "DerAustausch mit anderen Schulen, Heilerziehungspflegern ist in mehrfacher Hinsicht fruchtbar, für den Einzelnen wie auch für unsere Schule", so Schlomann. "ACE-Europe" ist eine europäische Vereinigung von Schulleitern sozialer Berufsbildung im Bereich professioneller Begleitung von Menschen mit Behinderung. Projektleiterin für die PGB ist bereits zum dritten Mal Marianne Beddig.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt