weather-image
13°
Jupiter Jones am 13. November im Capitol

Ausgefeilter Indierock vom Feinsten

Bereits 2002 gegründet, gelang Jupiter Jones jedoch erst mit dem selbst betitelten Album „Jupiter Jones“ der große Durchbruch – die Singleauskopplung „Still“ im April 2011 wurde zum meistgespielten deutschsprachigen Lied im deutschen Radio.

Nach umjubelten Konzerten auf dem Hurricane- und dem Southside-Festival trat die Band am 29. September 2011 beim Bundesvision Song Contest für Rheinland-Pfalz an und belegte mit dem Lied „Immer für immer“ den sechsten Platz. 2012 räumten sie den Echo in der Kategorie „Radio-ECHO“ für den Song „Still“ ab. Heute schaut man auf rund 400 000 verkaufte Singles von „Still“ und 150 000 verkaufte Alben zurück – Tendenz weiter steigend.

Auch auf ihrem aktuellen Album „Das Gegenteil von Allem“ sind sie sich treu geblieben, verbinden intelligente Alltags-Poesie mit ausgefeiltem Indierock und kämpfen sich durch die wirklich wichtigen Fragen des Lebens.

Capitol Hannover, 13. November, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare