×

Ausbildung zum Assistenten

Judo. Für die jüngsten Mitglieder des Trainerteams des MTV Obernkirchen hieß es vier Tage schwitzen und lernen.

30 Stunden dauerte die erste Stufe der Ausbildung zum Judotrainer, dem Sportassistenten Stufe 1, welche die Judoka Elisa Schneider, Michel Hopfner und Sarah Hönig nun in Rotenburg/Wümme erfolgreich abschließen konnten. Grundlagen der Methodik, Aufbau von Judounterricht und viel Praxis erwarteten die Nachwuchstrainer, wobei der besondere Schwerpunkt der Ausbildung im Bereich des Judos mit Kindern lag. Text/Foto: pr




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt